Sie sind hier: Startseite » Tagungen » Seminare » Lebensgestaltung

Lebensgestaltung

Seminarübersicht mit Seminarbeschreibungen
Themenbereich: Lebensgestaltung - Ethik

Seminarort: Schloss Gnadenthal in Kleve
(am Niederrhein in Nordrhein-Westfalen / NRW)


Freitag, 22.03.2019, 18:00
bis
Sonntag, 24.03.2019, 16:00
Beziehungen klären. Arbeitsanleitung in Theorie und Praxis
N.N.
Dieses Training wird untersuchen, wie wir uns selbst und andere unterstützen können bei der Beziehungsklärung. Konkrete Übungen werden deutlich machen, wo Beziehungen „festlaufen“ und wie man besser die Kommunikation wieder in Bewegung bringt.





Donnerstag, 28.03.2019, 11:00
bis
Sonntag, 31.03.2019, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 2 Modul 1 – Gruppenbildung, Bodyscan

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.

In diesem Kurs sind noch Plätze frei!

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Fr. Feld, Fr. Danberg, Tel.: 0201-59808068, Email: info@achtsamkeitsinstitut-ruhr.de





Freitag, 03.05.2019, 17:00
bis
Sonntag, 05.05.2019, 16:00
Yoga: Gesundheit durch Bewegung
Anka Helmholz
Was viele nicht wissen ist, dass Yoga das allgemeine Wohlbefinden verbessern kann, weil eine Balance zwischen körperlicher und seelischer Harmonie erreicht wird. Je nach Übungshaltung werden neben dem einzelnen Muskel auch speziell ein oder mehrere Organe massiert, angeregt oder beruhigt. In vorgegebener Körperhaltung erfolgt die Konzentration auf sich selbst und den eigenen, gleichmäßigen Atem. Dies beruhigt das Nervensystem, hält die Gelenke beweglich, stärkt den Rücken, baut Stress ab und kann, bei regelmäßigem Training, eine noch positivere Lebenseinstellung vermitteln. An diesem Wochenende legen wir den Focus auf Yin Yoga und Faszientraining. Neugierde geweckt?

In diesem Seminar sind noch Plätze frei!

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Anka Helmholz, Hatha und Yin Yogalehrerin, Tel.: 02203-1023210 oder 0176-97658184, Email: kontakt@yoga-vitalis.de





Freitag, 17.05.2019, 18:00
bis
Sonntag, 19.05.2019, 16:00
Beziehungen klären. Arbeitsanleitung in Theorie und Praxis
N.N.
Dieses Training wird untersuchen, wie wir uns selbst und andere unterstützen können bei der Beziehungsklärung. Konkrete Übungen werden deutlich machen, wo Beziehungen „festlaufen“ und wie man besser die Kommunikation wieder in Bewegung bringt.





Samtag, 18.05.2019, 10:00
bis
Sonntag, 19.05.2019, 16:00
Arbeiten mit ShenDo Shiatsu
Ramita Keienburg
In der ShenDo Shiatsu Ausbildung kommen Schüler in Kontakt mit dem reichen Wissen der chinesisch-japanischen Gesundheitspflege und vielen Übungen, die ihre Achtsamkeit und Bewusstheit fördern, was oft zu persönlichen und beruflichen Weiterentwicklungen führt. Körperliche, seelische und geistige Spannungsmuster und Disharmonien können bewusst wahrgenommen und in der Kontinuität einer "ShenDo Shiatsu Zehner-Serie" gelöst werden.





Mittwoch, 29.05.2019, 15:00
bis
Sonntag, 02.06.2019, 16:00
Grundformen des Tai Chi
Thorsten Tesch
Tai Chi hat in China eine sehr alte Tradition. Immer mehr Menschen entdecken seine wohltuenden Wirkungen und selbst die moderne Wissenschaft erkennt deren Nutzen mehr und mehr an. Die ganzheitlichen Übungen des Tai Chi machen Freude, aktivieren die Selbstheilungskräfte und fördern die körperliche, emotionale und geistige Gesundheit des Menschen. Jeder kann Tai Chi erlernen und davon profitieren, egal ob jung oder alt.





Sonntag, 28.07.2019, 17:00
bis
Sonntag, 04.08.2019, 17:00
Meditation, Tiefenentspannung und Qi Gong
Torsten Bechhaus
In dieser Woche wollen wir abseits von Stress und Alltag unsere Sicht legen auf innere Ruhe und Zufriedenheit. Die Narben und Verletzungen aus den Kämpfen unseres alltäglichen Lebens prägen die Welt der Körperlichkeit, der Bilder und der äußeren Umstände. Mit vielen Übungen aus den Bereichen Meditation, Tiefenentspannung und Qi Gong können wir lernen uns wieder frei auf den gegenwärtigen Augenblick einzulassen. Erfahrungen, die auch in den künftigen individuellen Alltag hinein wirken werden.





Freitag, 06.09.2019, 11:00
bis
Sonntag, 08.09.2019, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 2 Modul 3 - Das erforschende Gespräch, achtsame Körperarbeit

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.

Freitag, 13.09.2019, 17:00
bis
Sonntag, 15.09.2019, 15:00
Zeit für Körper, Geist und Seele
Klara Uhlemann
Durch Wahrnehmung, Bewegung, Mobilisation, Kräftigung und Dehnung sollen die Teilnehmer(-innen) den eigenen Körper und SICH SELBST neu entdecken. Übungen aus Faszien-, Rücken- und Pilatestraining fördern Beweglichkeit und mentale Stärke und wirken Stresserscheinungen entgegen. Atemübungen und Meditation bieten Raum, zur Ruhe zu kommen und in sich zu spüren. Das Ziel dieses Retreats ist es, die Haltung, Beweglichkeit und Kraft der Teilnehmer(-innen) zu optimieren und die Motivation und Kraft in den Alltag mitzunehmen, für die Gesundheit, das Wohlbefinden und sich selbst zu sorgen.

In diesem Seminar sind noch Plätze frei!

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Klara Uhlemann, Tel.: 0171-3571863, Email: klara.uhlemann@googlemail.com





Freitag, 04.10.2019, 17:00
bis
Sonntag, 06.10.2019, 15:00
Zeit für Körper, Geist und Seele
Klara Uhlemann
Durch Wahrnehmung, Bewegung, Mobilisation, Kräftigung und Dehnung sollen die Teilnehmer(-innen) den eigenen Körper und SICH SELBST neu entdecken. Übungen aus Faszien-, Rücken- und Pilatestraining fördern Beweglichkeit und mentale Stärke und wirken Stresserscheinungen entgegen. Atemübungen und Meditation bieten Raum, zur Ruhe zu kommen und in sich zu spüren. Das Ziel dieses Retreats ist es, die Haltung, Beweglichkeit und Kraft der Teilnehmer(-innen) zu optimieren und die Motivation und Kraft in den Alltag mitzunehmen, für die Gesundheit, das Wohlbefinden und sich selbst zu sorgen.

In diesem Seminar sind noch Plätze frei!

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Klara Uhlemann, Tel.: 0171-3571863, Email: klara.uhlemann@googlemail.com

Freitag, 11.10.2019, 18:00
bis
Sonntag, 13.10.2019, 16:00
Suchtkrankheit und Co-Abhängigkeit
Dieter Koran
Wir wollen an diesem Wochenende den Begriff der 'Co-Abhängigkeit' bestimmen, Erfahrungen dazu austauschen und Strategien erarbeiten, sie zu vermeiden oder damit umzugehen. Wir lernen in der Gruppe, Ereignisse oder Situationen, Gefühle und Gedanken aktiv und offen anzunehmen und uns mit ihnen auseinanderzusetzen.





Donnerstag, 07.11.2019, 18:00
bis
Montag, 11.11.2019, 16:00
Belastungen gelassen bewältigen
Erika Dübe
In diesem Seminar wollen wir lernen, mit den eigenen Ressourcen verantwortungsvoll umzugehen, um im täglichen Leben nicht 'auszubrennen', innerlich leer oder gar körperlich krank zu werden. Neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen wird genug Zeit zum Austauschen und Ausprobieren von Strategien und Übungen sein, die die Teilnehmer dann auch im Alltag anwenden können.





Donnerstag, 14.11.2019, 11:00
bis
Sonntag, 17.11.2019, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 2 Modul 4 - Stress und Achtsamkeit, Indikation und Kontraindikation

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.



Donnerstag, 23.01.2020, 11:00
bis
Sonntag, 26.01.2020, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 2 Modul 5 – Achtsame Kommunikation, gemeinsame Schweigeerfahrung

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.



Donnerstag, 19.03.2020, 11:00
bis
Sonntag, 22.03.2020, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 2 Modul 6 – Achtsame Selbstfürsorge, Gruppensupervision

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.



Donnerstag, 02.04.2020, 11:00
bis
Sonntag, 05.04.2020, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 3 Modul 1 – Gruppenbildung, Bodyscan

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.

In diesem Kurs sind noch Plätze frei!

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Fr. Feld, Fr. Danberg, Tel.: 0201-59808068, Email: info@achtsamkeitsinstitut-ruhr.de





Freitag, 08.05.2020, 11:00
bis
Sonntag, 10.05.2020, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 2 Modul 7 – Achtsamkeit am Arbeitsplatz

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.



Donnerstag, 11.06.2020, 11:00
bis
Sonntag, 14.06.2020, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 3 Modul 2 – Wie wir die Welt wahrnehmen

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.



Freitag, 26.06.2020, 11:00
bis
Sonntag, 28.06.2020, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 2 Modul 8 – Gruppensupervision und Reflexion, Ethik, Selbstfürsorge

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.



Freitag, 04.09.2020, 11:00
bis
Sonntag, 06.09.2020, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 3 Modul 3 - Das erforschende Gespräch, achtsame Körperarbeit

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.



Donnerstag, 29.10.2020, 11:00
bis
Sonntag, 01.11.2020, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 3 Modul 4 - Stress und Achtsamkeit, Indikation und Kontraindikation

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.



Donnerstag, 14.01.2021, 11:00
bis
Sonntag, 17.01.2021, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 3 Modul 5 – Achtsame Kommunikation, gemeinsame Schweigeerfahrung

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.



Donnerstag, 25.03.2021, 11:00
bis
Sonntag, 28.03.2021, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 3 Modul 6 – Achtsame Selbstfürsorge, Gruppensupervision

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.



Freitag, 07.05.2021, 11:00
bis
Sonntag, 09.05.2021, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 3 Modul 7 – Achtsamkeit am Arbeitsplatz

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.



Freitag, 25.06.2021, 11:00
bis
Sonntag, 27.06.2021, 16:00
Weiterbildung zum MBSR-Lehrer (Mindfulness-based Stress Reduction nach Kabat-Zinn)
Kurs 3 Modul 8 – Gruppensupervision und Reflexion, Ethik, Selbstfürsorge

Petra und Jörg Meibert
Die MBSR-Weiterbildung befähigt Sie, den 8-Wochen MBSR Kurs zu unterrichten und die dafür notwendigen persönlichen Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, die für das Unterrichten von Achtsamkeit förderlich sind: Präsenz, Gelassenheit, Gleichmut, Geduld, Freundlichkeit und Mitgefühl. Diese Qualitäten des MBSR-Lehrers/ der Lehrerin schaffen eine wohlwollende Atmosphäre im Kurs, die wiederum die Basis dafür ist, dass die Kursteilnehmenden sich sicher, aufgehoben und angenommen fühlen und so diese Qualitäten auch in sich selbst entwickeln können.
Die Weiterbildungsteilnehmer werden außerdem darin unterstützt, schon während der Weiterbildung unter Supervision ihren ersten eigenen MBSR-Kurs anzuleiten. Das Lernen in der Weiterbildung erfolgt erfahrungsorientiert, regionale Übungsgruppen und ein persönlicher „Sharingpartner“ innerhalb der Gruppe unterstützen Sie zusätzlich beim Aufbau Ihres eigenen MBSR-Projektes und auf Ihrem persönlichen Entwicklungsweg zum MBSR Lehrer/zur MBSR-Lehrerin.
Die Teilnehmenden erhalten umfangreiche Weiterbildungsunterlagen, die die Grundlage bilden für das eigene Unterrichten und die sie selbst als Basis für das Unterrichtsmaterial für ihre zukünftigen Kurse einsetzen können.